Walter-Siegenthaler-Gesellschaft

Walter-Siegenthaler-Gesellschaft

32. SYMPOSIUMS DER GESELLSCHAFT FÜR FORTSCHRITTE IN DER INNEREN MEDIZIN 2010
KÖLN 15. - 17.11.2012
Neue Entwicklungen in der Pharmakologie

 

Individualisierte Therapiestrategien – wo stehen wir heute?

Wo steht die Pharmakogenetik nach 30 Jahren Forschung?

Individualisierte Therapie – Chancen und Grenzen

Brauchen wir immer neue Biomarker?

Individualisierte Medizin – eine Utopie?

Entwicklungen in der Arzneimittelforschung und auf dem Arzneimittelmarkt

Wohin steuert die Arzneimittelforschung?

Neue pharmakologische Entwicklungen in der Immunologie und Infektiologie

Multiple Sklerose – von Interferon zu Stammzellen

Die Renaissance der Impfstoffe

30 Jahre AIDS – Problem gelöst?

Antibiotikaresistenz – eine zunehmende Bedrohung

Special Lecture

Sollte man ein Pharmakon mit prophylaktischer Therapiebedeutung bereits vor dem Ergebnis von Outcome-Studien verordnen dürfen?

Kurzpräsentationen der besten eingereichten Arbeiten für die Ludwig-Heilmeyer-Medaille in Silber

Störung in der Mitochondriendynamik: Ein neuer Mechanismus in der Pathogenese der lipotoxischen Kardiomyopathie

Herzkreislaufforschung und Diabetes

Neue Pharmaka bei der pulmonalen Hypertonie

Therapie der diastolischen Herzinsuffizienz

Neurologie und Psychiatrie

Von Gingko bis Rivastigmin – was ist dran an den Antidementiva

Lifestyle drugs – eine kritische Bestandsaufnahme

 

© produced by Bayer Healthcare - Global Professional Services - GDM - Building K 9, 51368 Leverkusen - GERMANY

© Gesellschaft für Fortschritte in der Inneren Medizin